FIRMEN­GESCHICHTE

Am 18.02.2012, im Jahr des 50. Firmen­jubiläums, verstarb der Firmengründer

HORST KLUM

im Alter von 78 Jahren. Herr Klum hat das Unter­nehmen auf­gebaut und geprägt. Er war eine Führungs­persönlich­keit, die durch ihren Fleiß, fach­liche Kompetenz, Konse­quenz und Gerad­linig­keit bei Geschäfts­partnern und Mit­arbeitern hoch angesehen war. Bis zum 20.7.2011, kurz vor Aus­bruch seiner schweren Krank­heit, hat er täglich einige Stunden in der Zen­trale in Bad Camberg verbracht, um Kon­takte zu pflegen und sich über die aktuel­len Ent­wick­lungen zu informieren. Seinen letzten schweren Weg ist er mit der ihm eigenen Würde bis zum Ende ge­gang­en. Die Geschäfts­leitung wird das Unter­nehmen in seinem Sinne weiter­führen.

1962

Als der Firmen­gründer, Herr Horst Klum, im Jahre 1962 als Heizungs­bau­meister das Ein­zel­un­ter­nehmen „Firma Horst Klum“ in Villmar-­Weyer gründete, war das heu­tige Er­schei­nungs­bild nur eine Zukunfts­vision.

1974

Durch hohe Fach­kompetenz und kauf­männisches Geschick, Kunden­nähe, Mut zum unter­nehme­rischen Risiko und per­manente Inno­vations­bereit­schaft des Firmen­gründers waren die Weichen für ein kon­ti­nuier­liches Wachs­tum des Be­trie­bes zu diesem Zeit­punkt bereits ge­stellt.So wurde bereits im Jahre 1974 der Firmen­standort aus in­fra­struk­turel­len Grün­den nach Bad Camberg ver­legt und dort ein mo­dernes Pro­dukt­ions- und Ver­wal­tungs­gebäude er­richtet.Im Jahre 1985 trat Herr Dipl.-Ing. Heribert Roth, der Schwie­ger­sohn des Firmen­gründers, in das Unter­nehmen ein. Die Um­wand­lung des Einzel­unter­nehmens in die Firma Klum GmbH mit den Ge­sell­schaf­tern und Geschäfts­führern Horst Klum und Heribert Roth er­fol­gte im Jahr 1992.

1992

Bereits kurz nach der Wieder­ver­eini­gung gründete die Geschäfts­leitung eine Nieder­lassung in Erfurt-­Stottern­heim. Von dort aus werden vor allem Bau­vor­haben in den neuen Bundes­ländern und in Berlin betreut.

1994

Die kauf­männischen und tech­nischen Ab­teil­ungen in der im Jahre 1994 eröff­neten Nieder­lassung in Runkel-Ennerich or­gani­sieren vor allem den Privat­kunden­bereich und mit­tlere Bau­vor­haben. Außer­dem befindet sich hier die Zen­trale der Service­ab­teil­ung, die die meisten der er­stel­lten Groß­objekte als auch eine große An­zahl von Privat­kunden der Re­gion betreut.

1995

Prokura Wolfgang Lang

2006

Seit 2006 ge­­hört Herr Herwig Caspari als Geschäfts­führer und Gesell­schafter zur Lei­tung der Klum GmbH . Herr Caspari hat be­reits seine Aus­bild­ung in der Firma ab­sol­viert und war ent­schei­dend am Auf­bau des Unter­nehmens in den neuen Bundes­ländern sowie an der Ent­wick­lung der Nieder­lassung Runkel-Ennerich be­teil­igt.

2012

Die heutige Lei­stungs­palet­te im Groß­kunden­ge­­schäft reicht von der Plan­ung in eige­nen tech­nischen Ab­teil­ungen , der Vor­ferti­gung von Lüftungs­kanälen über die bis zur Mon­tage und an­schließ­ender War­tung von Hei­­­zungs-, Sani­­tär-, Lüft­ungs-, Kälte- und Kli­ma­anlagen für Büro- und Wohn­gebäude, Ein­­kaufs­zentren, Kranken­häuser, Schulen, Bau­märkte, Sport-und Indus­trie­anlagen. Das Einzugs­gebiet der Firma Klum GmbH reicht derzeit von Kiel bis München und von Krefeld bis Berlin – also ein bundes­weit an­erkan­nter Partner für an­spruchs­volle Objekte. Eines der beiden wich­tigs­ten Prinz­ipien in der 50-jährigen Unter­nehmens­ge­schichte war und ist der direkte Kontakt zu den Kunden und Ge­schäfts­part­nern, wodurch ein stabi­ler und zu­fried­ener Kunden­stamm auf­gebaut werden konnte. Nach dem Tod des Firmen­gründers wurde Herr Andreas Roth im Jahre 2012 zum Ge­schäfts­führer ernannt. Herr Roth hatte als Pro­kurist ent­scheidend zur Ent­wick­lung der beiden Nieder­lassungen bei­getra­gen.

2014

Prokura Dorothee Roth

2017

Prokura Francois Lejeune, Tobias Schwarzer, Sina Schenk

2019

Die Geschäfts­leitung wurde im Juli 2019 im Hin­blick auf das ge­plante alters­bedingte Aus­scheiden von Herrn Heribert Roth er­weit­ert. Hierzu wurden eine be­währte Mit­arbeit­erin und ein bewährter Mit­arbeit­er aus­gewählt, die gemein­sam mit den bis­herigen Geschäfts­führern das Unter­nehmen unter der bis­herigen Philo­sophie und gleichz­eitig mit vielen zu­kunfts­trächtigen Ideen weiter­führen werden. Frau Sina Schenk hat bereits ihre kauf­män­nische Aus­bildung in der Klum GmbH ab­solviert und sich danach ständig weiter­gebildet und Zu­satz­quali­fikat­ionen er­worben. Sie war bis zu ihr­er Er­nen­nung zur Ge­schäfts­führerin als Pro­kuris­tin und Lei­terin der Ab­teil­ung Rechnungs­wesen/­Control­ling tätig. Herr Tobias Schwarzer trat im Jahre 2000 als Tech­niker in das Unter­nehmen ein. Sein her­vor­ragen­des techn­isches „Know-How“ und dessen Um­setz­ung in den unter­schied­lichsten Bau­vor­haben be­eindruck­en immer wieder Geschäfts­partner und Mit­arbeiterin­nen und Mit­arbeiter. Er war bis zu seiner Bestellung als Geschäfts­führer als Pro­kuri­st und Leiter der Technik­abteil­ung im Unter­nehmen tätig.

Bad Camberg

Liebigstraße 4
65520 Bad Camberg
Tel: +49 6434 204 0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Runkel-Ennerich

Großmannswiese 1
65594 Runkel
Tel: +49 6431 9900 0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erfurt-Stotternheim

Am Teiche 2
99095 Erfurt
Tel: +49 3620 4541 0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

webdesign by Drela GmbH © 2020 Klum GmbH