FIRMEN­GESCHICHTE

Am 18.02.2012, im Jahr des 50. Firmen­jubiläums, verstarb der Firmengründer

HORST KLUM

im Alter von 78 Jahren. Herr Klum hat das Unter­nehmen auf­gebaut und geprägt. Er war eine Führungs­persönlich­keit, die durch ihren Fleiß, fach­liche Kompetenz, Konse­quenz und Gerad­linig­keit bei Geschäfts­partnern und Mit­arbeitern hoch angesehen war. Bis zum 20.7.2011, kurz vor Aus­bruch seiner schweren Krank­heit, hat er täglich einige Stunden in der Zen­trale in Bad Camberg verbracht, um Kon­takte zu pflegen und sich über die aktuel­len Ent­wick­lungen zu informieren. Seinen letzten schweren Weg ist er mit der ihm eigenen Würde bis zum Ende ge­gang­en. Die Geschäfts­leitung wird das Unter­nehmen in seinem Sinne weiter­führen.

1962

Als der Firmen­gründer, Herr Horst Klum, im Jahre 1962 als Heizungs­bau­meister das Ein­zel­un­ter­nehmen „Firma Horst Klum“ in Villmar-­Weyer gründete, war das heu­tige Er­schei­nungs­bild nur eine Zukunfts­vision.

1974

Durch hohe Fach­kompetenz und kauf­männisches Geschick, Kunden­nähe, Mut zum unter­nehme­rischen Risiko und per­manente Inno­vations­bereit­schaft des Firmen­gründers waren die Weichen für ein kon­ti­nuier­liches Wachs­tum des Be­trie­bes zu diesem Zeit­punkt bereits ge­stellt.So wurde bereits im Jahre 1974 der Firmen­standort aus in­fra­struk­turel­len Grün­den nach Bad Camberg ver­legt und dort ein mo­dernes Pro­dukt­ions- und Ver­wal­tungs­gebäude er­richtet.Im Jahre 1985 trat Herr Dipl.-Ing. Heribert Roth, der Schwie­ger­sohn des Firmen­gründers, in das Unter­nehmen ein. Die Um­wand­lung des Einzel­unter­nehmens in die Firma Klum GmbH mit den Ge­sell­schaf­tern und Geschäfts­führern Horst Klum und Heribert Roth er­fol­gte im Jahr 1992.

1992

Bereits kurz nach der Wieder­ver­eini­gung gründete die Geschäfts­leitung eine Nieder­lassung in Erfurt-­Stottern­heim. Von dort aus werden vor allem Bau­vor­haben in den neuen Bundes­ländern und in Berlin betreut.

1994

Die kauf­männischen und tech­nischen Ab­teil­ungen in der im Jahre 1994 eröff­neten Nieder­lassung in Runkel-Ennerich or­gani­sieren vor allem den Privat­kunden­bereich und mit­tlere Bau­vor­haben. Außer­dem befindet sich hier die Zen­trale der Service­ab­teil­ung, die die meisten der er­stel­lten Groß­objekte als auch eine große An­zahl von Privat­kunden der Re­gion betreut.

1995

Prokura Wolfgang Lang

2006

Seit 2006 ge­­hört Herr Herwig Caspari als Geschäfts­führer und Gesell­schafter zur Lei­tung der Klum GmbH . Herr Caspari hat be­reits seine Aus­bild­ung in der Firma ab­sol­viert und war ent­schei­dend am Auf­bau des Unter­nehmens in den neuen Bundes­ländern sowie an der Ent­wick­lung der Nieder­lassung Runkel-Ennerich be­teil­igt.

2012

Die heutige Lei­stungs­palet­te im Groß­kunden­ge­­schäft reicht von der Plan­ung in eige­nen tech­nischen Ab­teil­ungen , der Vor­ferti­gung von Lüftungs­kanälen über die bis zur Mon­tage und an­schließ­ender War­tung von Hei­­­zungs-, Sani­­tär-, Lüft­ungs-, Kälte- und Kli­ma­anlagen für Büro- und Wohn­gebäude, Ein­­kaufs­zentren, Kranken­häuser, Schulen, Bau­märkte, Sport-und Indus­trie­anlagen. Das Einzugs­gebiet der Firma Klum GmbH reicht derzeit von Kiel bis München und von Krefeld bis Berlin – also ein bundes­weit an­erkan­nter Partner für an­spruchs­volle Objekte. Eines der beiden wich­tigs­ten Prinz­ipien in der 50-jährigen Unter­nehmens­ge­schichte war und ist der direkte Kontakt zu den Kunden und Ge­schäfts­part­nern, wodurch ein stabi­ler und zu­fried­ener Kunden­stamm auf­gebaut werden konnte. Nach dem Tod des Firmen­gründers wurde Herr Andreas Roth im Jahre 2012 zum Ge­schäfts­führer ernannt. Herr Roth hatte als Pro­kurist ent­scheidend zur Ent­wick­lung der beiden Nieder­lassungen bei­getra­gen.

2014

Prokura Dorothee Roth

2017

Prokura Francois Lejeune, Tobias Schwarzer, Sina Schenk

2019

Die Geschäfts­leitung wurde im Juli 2019 im Hin­blick auf das ge­plante alters­bedingte Aus­scheiden von Herrn Heribert Roth er­weit­ert. Hierzu wurden eine be­währte Mit­arbeit­erin und ein bewährter Mit­arbeit­er aus­gewählt, die gemein­sam mit den bis­herigen Geschäfts­führern das Unter­nehmen unter der bis­herigen Philo­sophie und gleichz­eitig mit vielen zu­kunfts­trächtigen Ideen weiter­führen werden. Frau Sina Schenk hat bereits ihre kauf­män­nische Aus­bildung in der Klum GmbH ab­solviert und sich danach ständig weiter­gebildet und Zu­satz­quali­fikat­ionen er­worben. Sie war bis zu ihr­er Er­nen­nung zur Ge­schäfts­führerin als Pro­kuris­tin und Lei­terin der Ab­teil­ung Rechnungs­wesen/­Control­ling tätig. Herr Tobias Schwarzer trat im Jahre 2000 als Tech­niker in das Unter­nehmen ein. Sein her­vor­ragen­des techn­isches „Know-How“ und dessen Um­setz­ung in den unter­schied­lichsten Bau­vor­haben be­eindruck­en immer wieder Geschäfts­partner und Mit­arbeiterin­nen und Mit­arbeiter. Er war bis zu seiner Bestellung als Geschäfts­führer als Pro­kuri­st und Leiter der Technik­abteil­ung im Unter­nehmen tätig.

Bad Camberg

Liebigstraße 4
65520 Bad Camberg
Tel: +49 6434 204 0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Runkel-Ennerich

Großmannswiese 1
65594 Runkel
Tel: +49 6431 9900 0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erfurt-Stotternheim

Am Teiche 2
99095 Erfurt
Tel: +49 3620 4541 0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

!!! Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass Notdiensteinsätze nur durch eigene Techniker durchgeführt werden !!!
webdesign by Drela GmbH © 2020 Klum GmbH